Deutschlands beste Swing-Chanson Band präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum ihr neues Album „Départ”.

„Moi et les autres”

 

Der Titel steht sinnbildlich für das Thema Aufbruch und den Lebensweg eines jeden Menschen. Passend dazu erzählen die vier Musiker um die Französin Juliette Brousset ihre musikalische Geschichte und nehmen ihr Publikum mit auf die Reise vom Elektroswing bis zu den Rhythmen Lateinamerikas. Wer befürchtet, die Liedtexte nicht zu verstehen, kann beruhigt sein. Juliette Brousset führt in fast perfektem Deutsch mit leichtem Akzent durch den Abend und erklärt den Inhalt der Stücke. So versetzt sie die Zuhörer spielend in die unterschiedlichen Stimmungen der Lieder – untermalt durch inspirierende Bild-Motive auf einer Leinwand.

 

 

Seine Kellnerinnen Frau Pause und Frau Maja sind nur noch am Quatschen, Streiten und Singen. Außerdem suchen sie einen Mann fürs Leben. Nur die stille Kollegin Antje ist fleißig und tut ihr Bestes. Irgendwann hat der Butler die Nase voll: Ein neuer Kellner muss her. Doch der Neue entpuppt sich als Herzensbrecher und verdreht den Damen den Kopf. Damm fällt ein Schuss… Erleben Sie das Ensemble des Theater Ik’s aus Hamburg in bewährter Art bei einem Märchen für Erwachsene: heiter, musikalisch, skurril, spannend und mit einem Aschenputtel.

 

 

Schön war die Zeit

 

 

Der Butler Johann ist verzweifelt! Er hat seine Mitarbeiterinnen nicht mehr im Griff.

 

Meine Comedy-Welt

 

Tauchen Sie ein in Peters Welt des Lachens! Der Comedian lässt die unglaublichsten Bilder in Ihrem Kopf entstehen. Gehen Sie mit Peter auf eine Reise durch seine turbulente Kindheit, seine Jugend in den wilden 80ern, seine Hochgeschwindigkeitsbeziehung mit Freundin Heidi, seine schleichende Verwandlung in einen Vollblutschweizer und seine Linkshänder-Liebe zum Tee. Seine humorvollen Geschichten mixt er mit oscarreifer Zauberei und Spezialeffekten. Freuen Sie sich auf urkomische Geschichten aus der Schweizer Comedy-Manufaktur: „Comedy made in Switzerland!”

 

 

Zeitungskritiker leben gefährlich, wenn Sie das Comeback von Musical-Stars nicht unterstützen. So nimmt das Leben des Theaterkritikers Karl-Maria von Kratzek in dieser Krimi-Komödie ein jähes Ende. Er hätte sich allerdings keinen schöneren Tod vorstellen können. Doch wer ist der Mörder? Ist es der korrekte, hintersinnige Butler? Ist es die naive Kellnerin Uschi Blondmeier? Oder sind es die ehemaligen Showgrößen Deed und Peggy Snyder, die sich ihr Comeback nicht von einem Kritiker verderben lassen wollten? Das Ensemble vom Theater Ik’s aus Hamburg hat mittlerweile einen festen Platz bei Fricke’s Freitag eingenommen und erfreut sich großer Beliebtheit. Genießen Sie einen Abend voller Humor mit viel Spaß, Spannung und Musik bei einem leckeren 4-Gänge-Menü und großer Getränkeauswahl. Ein absolutes Muss für alle Krimi-Fans!

 

 

Das Comeback der Snyders

 

Theater & Dinner Das Comeback der Snyder · Theater Ik's

 

Lars but not least!

Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva, zückt die Klarinette für eine Klezmer-Nummer, textet Hits wie „Mandy“ oder „Ladies‘ Night“ brüllend komisch um und unternimmt einen zweistündigen Frontalangriff auf die Lachmuskeln! Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied über „Schorsch, die einzelne Socke“, die ihren Partner bei 60 Grad verliert. Herrlich, wie sich der Musical-Star (Grease, Rocky Horror Show, Disney in Concert u.v.m.) selber auf die Schippe nimmt, am Klavier zusammen mit dem Publikum ein Medley aus zugerufenen Songs improvisiert und z.B. Whitney Houston in „I will always love you“ perfekt parodiert.

 

„Lars But Not Least!“ – Ein einzigartiges Zusammenspiel aus Show, intelligenter Comedy und Musikkabarett, das dem Zuschauer kaum Zeit zum Durchatmen lässt! Kein Wunder, dass Lars Redlich innerhalb kürzester Zeit mit diversen renommierten Kleinkunstpreisen überhäuft wurde.

 

 

Let it snow

 

Claudio Maniscalco kommt mit vielen neuen Songs, neuer musikalischer Besetzung und mit einem wunderschönen weihnachtlichen Bühnenbild. Der Entertainer, Sänger und Schauspieler ist bekannt aus der Italo-Show La Famiglia und aus vielen TV-Serien (u. a. GZSZ, Marienhof, In aller Freundschaft). Er glänzt mit seinem Charme und seiner unverwechselbaren charismatischen Stimme. „Er singt, trinkt und plaudert amüsant über den großen amerikanischen Entertainer!“, so jubelt die Presse. Musikalisch begleitet wird er vom Musik-Trio „The Reindeers“ (Klavier, Drums, Saxophon) und das Gesangs-Duo „The Dolly-Sisters“ unterstützt ihn gesanglich. „Rudolf the red-nosed reindeer“, „That´s Amore“ oder „Everybody Loves Somebody“, „White Christmas“ und viele andere Songs des unvergessenen Dean Martin werden Sie begeistern. Stimmen Sie sich auf die Festtage ein und genießen Sie eine bunte Show bei einem weihnachtlichen Schlemmerbuffet.

 

Schwarzblonde Weihnacht

Sie sind bunt, sie sind schrill. Sie sind poetisch und sexy. Kontrastreich wie Himmel und Hölle, wie schwarz und blond, romantisch und rockig, frech und lieb. Sie machen Faxen und Gänsehaut, lassen schweben und holen auf den Boden zurück.

 

Mit vier Oktaven Gesang, eigenen Songs, eigener Haute Couture und extravaganten Hutkreationen gehören sie zum Exklusivsten, was Berlin an Musikentertainment zu bieten hat. Am 14.12.19 sind Sie wieder bei Fricke’s Freitag in Sievershausen zu Gast. Für alle großgebliebenen Kinder präsentieren Schwarzblond ihre "Schwarzblonde Weihnacht". In leuchtenden Regenbogenfarben rieselt der Schnee zwischen vier Oktaven und glamourösen Kostümen. Augenzwinkernde Poesie trifft auf bittersüsse Realität. Frohe Weihnachten!

 

Benny Hiller ist der androgyne Latin Lover am Klavier. Seine vier Oktaven Stimme lässt keine Gefühlsregung aus. Mit hauchigen Popgesängen, sopranigen Höhen und allem was dazwischen liegt, bringt er sein Publikum zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten. Alle Kompositionen von Schwarzblond stammen aus seiner Feder. Seine blonde Hälfte, Monella Caspar - ex Promi Modedesignerin - ist die Lady Chamäleon. Wie aus einem Fellini Film entsprungen schlüpft sie in jede Rolle, von elfenartig bis verrucht, von Clownfrau bis Berliner Göre. Mit ihrer Baby-Doll Stimme und den außergewöhnlichen selbstentworfenen Kostümen ist sie ein Erlebnis sondergleichen.

 

 

Deutschlands beste Swing-Chanson Band präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum ihr neues Album „Départ”.
Der Butler Johann ist verzweifelt! Er hat seine Mitarbeiterinnen nicht mehr im Griff.
Theater & Dinner Das Comeback der Snyder · Theater Ik's
Deutschlands beste Swing-Chanson Band präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum ihr neues Album „Départ”.
Der Butler Johann ist verzweifelt! Er hat seine Mitarbeiterinnen nicht mehr im Griff.
Theater & Dinner Das Comeback der Snyder · Theater Ik's
Deutschlands beste Swing-Chanson Band präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum ihr neues Album „Départ”.
Der Butler Johann ist verzweifelt! Er hat seine Mitarbeiterinnen nicht mehr im Griff.
Theater & Dinner Das Comeback der Snyder · Theater Ik's
Deutschlands beste Swing-Chanson Band präsentiert zum zehnjährigen Jubiläum ihr neues Album „Départ”.
Der Butler Johann ist verzweifelt! Er hat seine Mitarbeiterinnen nicht mehr im Griff.
Theater & Dinner Das Comeback der Snyder · Theater Ik's